Was tun, wenn dein inneres Kind Hilfe braucht?

Die Arbeit mit dem inneren Kind besteht fast ausschließlich darin, das nachzuholen, was du damals in deiner Kindheit oder Jugend eigentlich gebraucht hättest. Ja du liest richtig, wir sind mental dazu in der Lage bestimmte Bedürfnisse nachzuholen und unsere inneren Kinder zu heilen. Unser Geist unterscheidet nicht zwischen Realität und Fiktion. Wenn du dir also vorstellst, du würdest heute als Kind in den Arm genommen werden und Liebe erfahren, dann ist das für deine erlebte Vergangenheit enorm heilsam. Du tust so als ob und heilst damit deine inneren Wunden.

Wieso sich die Psychotherapie schon so lange mit dem inneren Kind auseinandersetzt und alte Wunden tatsächlich geheilt werden können, erfährst du hier:

In Kontakt mit dem inneren Kind kommen.

Verstehe mich bitte nicht falsch, wenn ich davon schreibe, dass alte Wunden geheilt werden können und du nur in Kontakt mit deinem inneren Kind kommen musst, dann ist das immer im Einzelfall genauer zu betrachten. Jeder Mensch hat seine ganz individuellen Erfahrungen gemacht und somit auch unterschiedliche Prägungen erlebt. Wie du deine Kindheit aus heutiger Sicht bewertest, dann ist das natürlich ganz und gar speziell. Dennoch ist die Veränderung deiner Verhaltensweisen, negativen Glaubenssätze und die Heilung innerer Wunden möglich.

Um in Kontakt mit deinem inneren Kind zu kommen, ist das Ausmaß deiner Wahrnehmung entscheidend. Also wie nah kommst du in Gedanken an das bereits vergangene Erlebnis heran, um es eventuell neu zu erleben.

Die Vorstellung deines inneren Kindes hilft dir dabei, dich besser zu erinnern und das Vergangene noch einmal neu zu erfahren. Das bedarf natürlich einer gewissen Übung. Aber auch unsere Vorstellungskraft ist wie ein Muskel, der trainiert werden kann. Je öfter du übst dich in bestimmte Situationen deiner Vergangenheit hineinzudenken und je assoziativer du das tust, umso besser gelingt es dir mit der Zeit einen deutlichen Zugang zu deinem Inneren zu erhalten.

Dein Unterbewusstsein vergisst nichts, aber auch rein gar nichts. Alles, was du jemals gesehen, gefühlt oder gehört hast, ist in deinem Inneren abgespeichert. Daher können die noch unverarbeiteten Erlebnisse auch Jahre später mental hervorgeholt und neu bewertet werden.

Übung: Reise zu deinem inneren Kind

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie du dein inneres Kind finden kannst, nimm dir gern ein paar Minuten Zeit und schließe deine Augen. Vielleicht kannst du es dir dort, wo du gerade bist, bequem machen. Fühle einmal nach, wie jetzt gerade deine Atmung fließt und beobachte deine Atemzüge für ein bis zwei Minuten ganz bewusst. Stelle dir nun einmal den Tag deiner Einschulung vor. Stelle es dir so genau wie möglich vor deinem inneren Auge einmal vor.

Wie spät ist es gerade?
Ist es hell oder dunkel?
Wie ist das Wetter gerade?
Siehst du dich als Kind mit etwas Abstand oder bist du jetzt gerade Kind?
Welche Kleidung trägst du als Kind?
Wer ist bei dir?

Und jetzt öffne dein Auge wieder und kehre zurück in die Gegenwart.

Diese kleine Übung soll dir zeigen, wie unsere Vorstellungskraft uns an verschiedene Orte und unterschiedliche Situationen bringen kann. Vielleicht hast du jetzt schon einmal eine kleine Ahnung, wie du in Kontakt mit deinem inneren Kind treten kannst und deine Erinnerungen und Erfahrungen dir helfen können. Denn mit dieser Vorstellungskraft lässt sich sehr wirksam arbeiten. Sollte es dir noch schwerfallen, dir deine Vergangenheit vorzustellen, so habe Geduld und über einfach morgen weiter. Das Konzept des inneren Kindes ist geduldig und je mehr du dich damit beschäftigst, um so mehr kommst du in einen besseren Kontakt mit dir.

Verantwortung übernehmen

Dein Unbewusstes ist prinzipiell immer auf deiner Seite und für dich unterwegs. Es kann dich sehr stark dabei unterstützen, das, was du heute nicht mehr brauchst, an inneren Belastungen, alten Glaubenssätzen und negative Erlebnissen aus der Kindheit, ausfindig zu machen und neu zu bewerten. Hier liegen die Ursachen für dein Unwohlsein als erwachsene Person. Diese unangenehmen Gefühle können aufhören, indem sich dein inneres Kind gehört und verstanden fühlt.

Mit geführten Meditationen und professionell angeleiteten Hypnosen, ist es möglich, das du dich intensiver mit deinem inneren Kind beschäftigen kannst. Die Prägungen und Verhaltensmuster aus deiner Kindheit lassen sich in positive Glaubenssätze und neue Erfahrungen verändern, um deinem inneren Kind das zu geben, was es wirklich gebraucht hätte.

Bei der Heilung deines inneren Kindes legen sich die „neuen“ Erinnerung auf die „alten“ Erinnerungen. Dies wiederum bewirkt, dass du dich natürlich an diese alten Situationen erinnern kannst. Jedoch die damit verbundenen Gefühle haben sich verändert.

Dafür ist es wichtig, dass du deine Bedürfnisse überhaupt erst einmal kennst.
Wenn du also in deinem heutigen Erwachsenenalltag immer wieder spürst, dass du dich in bestimmten Situationen extrem einsam, ängstlich oder dich ungeliebt fühlst, dann ist das ein Ausdruck deiner noch unerfüllten Bedürfnisse. Diese alte Angst vor Ablehnung und innere Überzeugung, du seist nicht gut genug, lässt sich verändern.

So wie Stefanie Stahl es in ihrem Buch beschreibt: Dein Kind muss Heimat finden.

Quelle: https://www.stefaniestahl.de/buecher/das-kind-in-dir-muss-heimat-finden/

Wann proffessionelle Hilfe nötig ist.

Ganz allein mit deinem inneren Kind zu arbeiten, hat auch Grenzen. Solltest du zum Beispiel unter Depressionen, Panik- oder Angststörungen leiden, dann benötigst du professionelle Hilfe.

Und wenn man sich bereits mit seinem inneren Kind auseinandersetzt und dadurch über Wochen traurig ist und an nichts anderes denken kann? Dann sollte man sich ebenfalls professionelle Hilfe suchen. Gleiches gilt bei Arbeitsunfähigkeit, wenn traumatische Erlebnisse zutage gefördert werden oder die Erinnerungen einen unkontrolliert überfluten.

Starte die Reise zum inneren Kind!

Ich lade dich ein, mit mir zusammen auf die „Reise zu deinem Selbst“ also deinem inneren Kind zu gehen. Lass dir bei der Verarbeitung unangenehmer Gefühle und alter Glaubenssätze helfen. Zusammen finden wir neue Bewältigungsstrategien für dich heraus und du bekommst die Gelegenheit deine Kindheit ganz neu zu bewerten.

Nimm gern Kontakt zu mir auf und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch am Telefon.

Ich freue mich auf dich.
Deine Petra

Hier erfährst du mehr darüber, wie du dein inneres Kind heilen kannst: https://audentes-coaching.com/blog/

Ähnliche Beiträge für dich

Rauchentwöhnung

Als Hypnose-Expertin biete ich dir eine maßgeschneiderte Rauchentwöhnung durch Hypnose an, um deinen  Weg zu einem gesünderen und rauchfreien Leben zu ebnen.

Read More »